Roland Vorberg

Roland

Roland Vorberg ist seit 1993 hoch motiviertes Mitglied von [pu:r vu]. In dieser Zeit hat er in mehr als 20 Stücken auf den Brettern die die Welt bedeuten gestanden. Man sagt ihm nach, dass er gerne den ewig jungen Liebhaber spielt, was nach seiner eigenen Aussage aber nicht stimmt...                                               Wahr ist allerdings, dass er sehr wandlungsfähig ist und den Großvater in “Was zählt, ist die Familie” ebenso überzeugend darstellt wie den Paarberater in “Die Wunderübung”.

Seit jeher ist er zuständig für den Bühnenbau und hat so manches unvergessliches Bühnenbild geschaffen.

2004 führte der die Co-Regie bei “Hotel zu den zwei Welten”.

Vita Schauspieler

  • Die Chinesische Mauer
  • Immer Ärger mit den Alten (Wiederaufführung)
  • Der nackte Wahnsinn
  • Einladung ins Schloss
  • Das Spiel
  • Die 12 Geschworenen
  • Wiegenlied für eine Leiche
  • Top Dogs
  • Ein ungleiches Paar
  • Hotel zu den zwei Welten
  • Hamlet für Millionen
  • Der Beschluss
  • Das Gesellschaftsspiel
  • Die Hölle wartet nicht
  • Nächtlicher Besucher
  • Das Urteil
  • Was zählt, ist die Familie
  • Fach-Wechsel
  • Shoppen
  • Die Therapie
  • Die Wunderübung

 

Vita Regisseur

  • Hotel zu den zwei Welten
  • Nächtlicher Besucher

 

Elli Trost

 lorem 

Nach oben 

 lorem 

Mitglied werden

 lorem