Heike Graefe

Heike Graefe

Heike Graefe ist seit 1986 bei der Theatergruppe. Von 1989 bis 1991 absolvierte sie das Schauspieltraining nach Strasberg im Figurentheaterkolleg in Bochum inklusive Bühnenschminke / Maskenausbildung. Mittlerweile war sie an mehr als 20 Theaterstücken der [pu:r vu] Theatergruppe Iserlohn und der damaligen VHS-Theatergruppe Iserlohn beteiligt. Dabei hat sie nicht nur auf der Bühne gestanden, sondern auch als Regisseurin einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.

Als 1. Vorsitzende der Theatergruppe engagiert sie sich schon seit Jahren  auch  Abseits der Bühne mit Herz und Leidenschaft für den Verein. Und für Theaterinteressierte veranstaltet sie, im Rahmen des VHS-Programm Iserlohn, Workshops in unregelmäßigen Abständen.

Sie lebt frei nach dem Motto von G.B.Shaw:

“Das Leben besteht aus genialen Torheiten, man muss sie nur begehen.”

Vita Schauspielerin

  • Immer Ärger mit den Alten
  • Man müsste verheiratet sein
  • Vorsicht Trinkwasser
  • Herr Puntla und sein Knecht Matti
  • So eine Liebe
  • Die Chinesische Mauer
  • Immer Ärger mit den Alten (Wiederaufführung)
  • Der nackte Wahnsinn
  • Einladung ins Schloss
  • Das Spiel
  • Wiegenlied für eine Leiche
  • Gedächtnis des Wassers
  • Die 12 Geschworenen
  • Hotel zu den zwei Welten
  • Der Beschluss
  • Das Urteil
  • Fach-Wechsel
  • Fünf Arten von Schweigen

 

Vita Regisseurin

  • Top Dogs
  • Hotel zu den zwei Welten
  • Hamlet für Millionen
  • Der Beschluss
  • Das Gesellschaftsspiel
  • Die Hölle wartet nicht
  • Das Urteil
  • Der Fall Rautermann
  • Der Seelenbrecher
  • Shoppen
  • Benefiz-Jeder rettet einen Afrikaner

 

Mitglieder

 lorem 

Nach oben 

 lorem 

Steffi Krage

 lorem